Privatleben

Grundsätze betreffend die Sammlung von personenbezogenen Daten

Die mit dem Besucher und/oder Mieter verbundenen personenbezogenen Daten werden gemäß den Bestimmungen des Gesetzes vom 8. Dezember 1992 über die Verarbeitung personenbezogener Daten behandelt. Konkret bedeutet dies, dass :

  • Ihre personenbezogenen Daten nur zu den bei ihrer Erfassung angegebenen Zwecken gesammelt und verarbeitet werden können ;
  • Sie über das Recht verfügen, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, um deren Exaktheit zu überprüfen und eventuelle diesbezügliche Fehler korrigieren zu lassen. Hierzu können Sie sich an die für die Verarbeitung Ihrer Daten zuständige Person wenden, deren Angaben nachstehend angeführt sind ;
  • die SPI sich verpflichtet, angemessene Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um einen Missbrauch der von Ihnen ggf. übermittelten personenbezogenen Daten zu verhindern.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Jede Anfrage oder Frage betreffend den Schutz des Privatlebens auf der Website kann an die Postanschrift der SPI gerichtet werden.

SPI rue du Vertbois, 11 in 4000 Lüttich (Belgien) – Tel. : +32 04 230 11 11 – Fax : +32 4 230 11 20 – E-mail : info@spi.be

Nutzung von navigationsrelevanten Daten zu statistischen Zwecken

Wenn Sie auf die Website zugreifen, erfassen die abgerufenen Server automatisch die folgenden Daten :

  • die IP-Adresse, die Ihnen beim Verbindungsaufbau zugewiesen wurde ;
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf die Website ;
  • die abgerufenen Seiten ;
  • den verwendeten Browsertyp ;
  • die Plattform Ihres Rechners und/oder das darauf installierte Betriebssystem ;
  • die Suchmaschine und die Schlüsselwörter, die verwendet wurden, um die Website zu finden.
Diese Informationen werden ausschließlich zum Zwecke der Messung der Anzahl Besucher der verschiedenen Abschnitte der Website verwendet, um diese zu verbessern.

Verwendung von Cookies

Um die Navigation auf der Website zu erleichtern und die technische Verwaltung zu optimieren, kann die SPI gelegentlich „Cookies“ verwenden.

Ein Cookie enthält einige Informationen, die von einer Website im Internetbrowser Ihres Rechners abgespeichert werden. Dieses Cookie kann bei einem späteren Besuch derselben Website abgerufen werden. Das Cookie kann nicht von einer anderen Website als jener, die es erstellt hat, ausgelesen werden. Die Website verwendet Cookies zu Verwaltungszwecken, um beispielsweise Ihre Einstellungen für bestimmte Informationstypen abzuspeichern, so dass Sie nicht bei jedem Besuch unserer Website dieselben Einstellungen an der Tastatur eingeben müssen.

Die meisten „Cookies“ bleiben nur während einer Sitzung oder während eines Besuchs der Website aktiv. Keines der Cookies enthält Informationen, anhand derer es möglich wäre, Sie telefonisch, per E-Mail oder auf dem Postwege zu kontaktieren. Sie können ebenfalls Ihre Browsereinrichtung so anpassen, dass Sie jedes Mal informiert werden, wenn ein „Cookie“ gesetzt wird, oder so, dass Sie das Speichern von Cookies verhindern können.